Ausbildung zum Seiler (m/w/d) - Start 2021

  • Rofia Kloska GmbH - Zum Kühlhaus 5, Rostock
scheme image

Die Kloska Group ist Servicepartner und führender Systemlieferant für Schifffahrt, Werften, On-/Offshore, Industrie Baugewerbe und Handwerk mit ca. 800 Mitarbeitern an 30 Standorten im In- und Ausland.

Die ROFIA Kloska GmbH bietet ein umfangreiches Sortiment an technischer Ausrüstung und eine eigene Netzproduktion. Zum Ausbildungsstart am 01.08.2021 suchen wir zwei motivierte Auszubildende (m/w/d), die den Beruf Seiler bei uns erlernen möchten.
 

Deine zukünftigen Aufgaben:

In der Ausbildung zum Seiler beziehungsweise zur Seilerin mit dem Schwerpunkt Netzkonfektion
lernst du, Seile und Netze für die verschiedensten Anwendungen anzufertigen.  

Zu deinen Aufgaben gehören:
• Herstellen von Seilen und Netzen aus Naturfasern, Chemiefasern und Draht
• Konfektionieren von Seilen und Netzen
• Herstellen und Einsetzen von Anschlagmitteln
• Anwenden verschiedener Seilverbindungstechniken,
• Durchführen, Bewerten und Dokumentieren von Messungen und Prüfungen an Seilen und
  Netzen
• Montieren von Seilen und Netzen vor Ort
• Bedienen und Einrichten von Werkzeugen, Geräten, Maschinen und technischen Einrichtungen
• Auswählen von Materialien und Zubehör nach Eigenschaften, Einsatzgebiet und
  Kundenanforderungen
• Planen der Arbeitsschritte zur Herstellung von Seilen und Netzen
• Festlegen und Dokumentieren von Konstruktionstechniken
• Verkaufsfertigmachen von Seilen und Netzen

Die Praxis erlernst du in deinem Ausbildungsbetrieb bei ROFIA vor Ort. Die Theorie findet im Blockunterricht (1-3 Wochen) in der Textilberufsschule Münchberg in Bayern statt.  


 

Das bringst du mit:

• Mindestens einen guten Hauptschulabschluss
• Gute Leistungen in Deutsch und Mathematik
• Spaß an handwerklichem Arbeiten
• Gute körperliche Fitness
• Einsatzbereitschaft, Ausdauer und Disziplin

Neugierig? Bewirb dich über den "Jetzt bewerben"-Button.
Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen und wünschen dir viel Erfolg!

Du hast vorab Fragen? Dann wende dich gerne an unseren Ansprechpartner:

Fachbereich Netzproduktion
Stefan Lehmann
Telefon: +49 381 67049-7766